PRODUCTS

Schicksal Haarausfall?!

Februar 17, 2017

Unsere Haarpracht ist meist das Erste was Menschen auffällt und wahrgenommen wird. Daher zählen gepflegte Haare schon seit Jahrzehnten zum Schönheitsideal. Fast ein jeder wünscht sich dichte, glänzende und dicke Haare. Doch leider haben wir nicht alle das Glück eine Haarpracht wie George Clooney oder Brad Pitt zu besitzen.
Fast jeder Mann kennt die Angst, morgens wenn man sich die Haare kämmt und dutzende Haare in der Bürste sind und es einem eiskalt über den Rücken läuft. Ja, ich spreche von der Angst vor Haarausfall. Zwar ist es normal täglich rund 100 Haare zu verlieren, doch um ehrlich zu sein habe ich es noch nicht geschafft jedes einzelne Haar in der Bürste zu zählen. Aber wir sind damit nicht alleine, denn rund die Hälfte aller Männer leidet heut zu Tage unter Haarausfall. Es gibt hierbei verschiedene Ausprägungen und Ursachen für den Verlust der Haare.

Beginnt erst einmal dieser Albtraum, gibt man viel Geld für alle möglichen Produkte aus, um es zu stoppen. Meistens probiert man einfach wild herum und hofft ein geeignetes Mittelchen zu finden. Der Ausweg „Glatze“ mag zwar an Vin Diesel sexy sein, doch die Gefahr eines Eierkopfs ist dann doch noch relativ hoch. Die Schmerzen und Kosten einer Transplantation lass ich hier an dieser Stelle mal ganz aus und vor.

An dieser Stelle möchte ich euch das Thyocin Haarserum vorstellen. Dieses Haarserum habe ich nun seit 3 Monaten getestet und möchte meine Erfahrungen mit euch teilen. Die Anwendung des Serums ist recht einfach und erfolgt einmal täglich mit Hilfe des Applikators auf der Flasche, nach der Haarwäsche oder im trockenen Haar. Danach noch einmassieren und wie gewohnt stylen. Zunächst einmal habe ich nicht viel bemerkt, aber hier zählt es Geduld zu haben. Haarwurzeln haben verschiedene Wachstumsstadien und man muss den richtigen Zeitpunkt treffen. Also habe ich weiterhin geduldig das Serum angewendet. Nach etwa 6 Wochen habe ich dann bemerkt, dass in der Bürste weniger Haare zurückblieben und mein Haar sich dicker anfühlte.  Laut meinem Friseur wachsen auch bereits kleine Härchen nach. Wie gesagt Haare sind sehr speziell und man muss auch hier geduldig sein.

Nun noch ein paar Fakten zu dem Serum: Das Thyocin Haarserum ist durch seinen Wirkstoff Thiocyanat, für  alle Betroffenen von erblich bedingtem Haarausfall sowie schütterem oder dünner werdendem Haar ideal. Mit dem Thiocyn Haarserum hat man also eine Spezialpflege bei Haarausfall entwickelt.  Das Haarserum beruht auf eine Laborforschung, Produktion und Kontrolle in Deutschland. Zudem ist das Haarserum sehr gut verträglich und relevante Neben- oder Wechselwirkungen sind laut Thyocin nicht bekannt.

Natürlich ist nicht jeder Mensch gleich und jeder nimmt Wirkstoffe anders auf und verarbeitet diese auch unterschiedlich. Daher kann ich mit meinen positiven Erfahrungen nur für mich sprechen und keine pauschalen Aussagen treffen.

****** AKTION ***** AKTION ****** AKTION ***** AKTION ****** AKTION ***** AKTION *****

Exklusiv für Euch gibt’s die erste Flasche zum Testen zum halben Preis!
Einfach den folgenden Gutscheincode im Warenkorb oder auf der letzten Bestellseite eingeben: mrgentleguy
Man muss das Thiocyn Haarserum zwar 3 Monate anwenden, um einen Effekt  bemerken zu können – um zu schauen, ob man es generell verträgt, aber
1 Flasche ist ein guter Start.
Die Gutscheinaktion läuft bis zum 25.02.2017

Details und weitere Erfahrungsberichte könnt ihr auch hier nachlesen.

Ich drücke euch die Daumen und wünsche euch eine haarige Erfahrung.

*Dieser Beitrag enstand in Kooperation mit Thiocyn.

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply