EVENTS

GDS Schuhmesse – Die Trends der kommenden Herbst/Winter Saison’17

Februar 8, 2017

Für mich hieß es am Montagabend „ Hello Düsseldorf“. Ich hab mich also auf den Weg nach Düsseldorf gemacht um die GDS – Global Destination for Shoes & Accessories Messe zu besuchen. Angekommen in der schönen Landeshauptstadt Nordrhein-Westfalens,  habe ich mir erst einmal eine Auszeit im Westen Düsseldorfs im schönen Novotel gegönnt. Schließlich wollte ich fit in den nächsten Tag starten, um all die tollen Highlights der Messe zu entdecken.

Am Dienstagmorgen ging es also auf die GDS, angekommen bei der Messe Düsseldorf hat mich erst einmal der Anblick dieses modernen Areals überwältigt. Wirklich sehenswert!

Die GDS 2017 ist ein großartiges Erlebnis und ein Highlight, dass schon mal vorweg. Die GDS findet halbjährlich und nun bereits zum 123. Mal statt und verbindet die Modewelt mit neuen Trends der fast 550 vertretenen Brands. Dabei erstrahlt dies diesjährige GDS ganz in dem Motto „Where your Season takes off“. Diese Messe geht über die neuen Modetrends für den Winter 2017/18 im Bereich Schuhe und Accessoires. Insgesamt gibt es 3 verschiedene Lifestyle-Welten, die verschiedene Zielgruppen mit ihren unterschiedlichen Schwerpunkten ansprechen. Die verschiedenen Areas werden in „Highstreet“, „Studio“ und „Pop-up“ unterteilt. Es gibt hier Schuhe für Damen, Kinder und Herren. Darüber hinaus gibt es auch einen eigenen Bereich von Styleranking, wo man sich neben wertvollen Informationen zur Digitalisierung auch einen Chill-out und leckere Snacks wie Sushi und Sandwiches von NATSU und Getränke gönnen kann. Man fühlt sich hier  pudelwohl und richtig gut umsorgt von der freundlichen Styleranking-Crew.

So nun zu meinen detaillierten Impressionen! Zunächst einmal fühle ich mich sehr geehrt einer der acht auserwählten Blogger zu sein, die an diesem besonderen Event teilhaben durften.
Gleich am Anfang, also am Eingang zur GDS wurde ich großartig vom Messe-Team empfangen und habe einen Plan bekommen um alles strukturiert erkunden zu können. Vorab kann man sich aber auch schon auf der Website erkundigen und sich auf die Messe mit einem „Fahrplan“ vorbereiten. Das ist bei diesen vielen Ständen unerlässlich, schließlich will man ja auch nichts verpassen. Das Interieur ist modern und farbenfroh eingerichtet.
Ich war sehr aufgeregt und habe es kaum erwarten können die neuen Trends zu erkunden. Für Trendsetter und Fashionlover ist dieses Event nämlich  ein Highlight schlechthin.

Für mich ging es als erstes in den Bereich „Highstreet“. Hier findet man bei besonderer Atmosphäre trendigen Mainstream von führenden internationalen Brands im Bereich Classic, Young Fashion, Performance und Lifestyle. Dies ist die größte Area auf der GDS. Meine Begeisterung war groß, ich habe jetzt schon meine Favoriten entdeckt und freue mich wenn es diese zu kaufen gibt. Eine Auswahl meiner Favoriten und Impressionen findet ihr auf meinen Fotos.

Danach stand auf meinem Plan der „Studio“ Bereich in Halle 5. Hier findet man Premium Selektionen und besonders exklusive und stilprägende Schuhe und Accessoires. High-Fashion Marken präsentieren hier Qualität und Style für den Winter 2017/18. Im Bereich der klassischen Herrenschuhe haben mich ganz besonders die Brands Lloyd und Van Lier begeistert. Llyod hat mich mit seiner „Made in Germany“ Qualität und den klassischen aber dennoch trendigen Schuhen überzeugt. Hier findet man die perfekten Schuhe für Gentlemen, die classy aber zu gleich ausgefallen sein wollen. Auch Van Lier überzeugte mich mit seinen minimalistischen aber dennoch stilbewussten Schuhen.

Neben all den Ständen von bekannten Brands wie unter anderem Jack and Jones, Birkenstock, Guess, Dr. Martens, Replay oder Bullboxer findet man auch Start-ups und Brands aus aller Welt denen man neu begegnet. Es ist für jeden Geschmack und aus jedem Bereich etwas dabei. Natürlich gab es auch tolle Aktivitäten auf der Messe, wie unter anderem ein Workshop über das Herstellungsverfahren von Schuhen oder den Stand von „Greve“, bei dem man Schuhe in 4-Steps personalisieren konnte. Ja, ich durfte sogar selbst kurzzeitig Hand anlegen.
Auch Runway-Shows und Fashionshows mit den neusten Trends haben natürlich auf der Messe nicht gefehlt. Unter anderem war die Show von Birkenstock ein tolles Erlebnis, da hier Fashion und Dance-Einlagen kombiniert waren. So hatte man auch die Möglichkeit die neuen Trends gestylt in Verbindung mit Outfits zu erleben. Perfekt um sich in der nächsten Saison einige dieser Styles als Inspiration zu nehmen.

Für mich war der Besuch der GDS informativ, inspirierend und trendy! Ich freue mich bereits auf die kommende Wintersaison 2017/18 mit all den innovativen Highlights die ich bereits jetzt sehen durfte. Eines kann ich euch sagen, es wird ganz nach dem Motto „wer wagt, der gewinnt“ ausgelegt sein! Nichts desto trotz kommen aber auch neue Trends für diejenigen unter euch die es klassisch aber dennoch trendy mögen.  In der neuen Saison erwarten uns ein Mix aus farbenfrohen Schuhen, insbesondere Burgundy, Grün und Blau sind mir hier aufgefallen. Darüber hinaus sind mir aber auch neue Materialien bei Herrenschuhen ins Auge gestoßen, unter anderem Samt, Schlangenleder und Fell erwarten uns im Winter 2017. Auch Loafer bei uns Herren werden viel mehr präsent sein. Ich freue mich schon, denn insbesondere ein Schlangenleder Loafer mit silberner Schnalle von „Melvin & Hamilton“ hat es mir angetan. Auch Materialmixe an einem Schuh fallen vermehrt auf, so findet man zum Beispiel Exemplare mit Leder und Samt kombiniert. Es wird eine tolle Saison auf uns zu kommen – Lasst euch überraschen!

Vielen Dank auch nochmal an dieser Stelle an die Messe Düsseldorf, das GDS Team und den netten Mädels von Styleranking. Es war ein unvergessliches Event mit tollen Erfahrungen und Impressionen – Thanks for having me!

******************************************************************************************************************************************************************************

I made it to Düsseldorf on Monday evening. My goal was to visit and experience the GDS – Global Destination for Shoes & Accessories Fair. Having arrived in the capital of Nordrhein-Westfalen I first relaxed in the Novotel Hotel City West to make me fit for discovering the highlights on the GDS the next day.

The GDS Fair takes place in the „Messe Düsseldorf“. I was surprised to see this modern fair terrain, really impressive!

Just to mention upfront, the GDS 2017 is really a great experience and a big highlight. GDS is held twice a year and this time it’s the 123. edition comprising approx. 550 brands. „Where your Season takes off“ is the motto of this year’s event. This fair presents all trends for the upcoming autumn/winter season 2017 for shoes and accessories. There are 3 different Lifestyle-Areas for different target groups:  „Highstreet“, „Studio“ and „Pop-up“. Furthermore Styleranking has got an own space to provide valuable information on digitalization and which serves as a nice base for all the bloggers and crew-members to chill-out and have some delicious refreshments from NATSU. The friendly Styleranking Crew is taking care about us very well.

Before reporting my detailled impressions I want to mention that I highly appreciate to be one of the 8 bloggers who were selected to be on board.

After having been welcomed by the Fair- and Styleranking-Team and having been briefed, my first destination was the Highstreet area. Here you get trendy mainstream of leading international brands in the fields of classy, young fashion, lifestyle and performance. This is the largest area on the fair. I was really impressed by the new styles and can’t wait to share my favorites with you. You see them on my pictures.

After that I went to the „Studio“ area of hall 5 where you can find premium selections and very special designs. High fashion brands present  firstly quality and new designs here. Regarding the classy men shoes the brands Lloyd and Van Lier have impressed me a lot. Lloyd attracted my attention with the „Made in Germany“ quality and the modern classy styles of shoes. You can find the perfect shoes for the gentleman. Van Lier got credit for their minimalistic but stylish designs.

The brand diversity of GDS was amazing. From well known labels like Jack and Jones, Dr. Martens, Birkenstock, Guess, Replay or Bullboxer you can also meet new start-up brands with new and innovative styles. There have been also great activities on the fair as well, like a workshop on the production process of classy leather shoes from „Greve“. They offer a 4 steps process to customize your own styles. Yes, I got the chance to try out myself to paint the upper leather.

Runway and Fashion Shows have been performed as well. Especially the show of Birkenstock was a cool event because they combined fashion and dance performance in one show.

The visit of the GDS Shoe Fair was very inspiring for me. I’m already looking forward to the upcoming autumn/winter’17 season to see all the trend highlights carried out there on the streets. Want to briefly share one insider: the new trends are perfect for those who dare. The new season is going to be really colorful. The main color trends will be burgundy, green and blue. You will even see styles playing around with more than one color. The trend regarding the materials are velvet, snakeskin and fur. And also like with the colors, material mixes on the shoes will be one highlight trend of the winter season.

Thank you once again to the team of Messe Düsseldorf, the GDS team and the Styleranking crew. It has been a great experience and a nice day with you –  Thanks for having me!

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply